Abonnieren

Kategorien erstellen

Kategorien sind für WordPress virtuelle Ordner, in denen die Blog- Beiträge (nicht Seiten) einsortiert werden können. Der Vorteil ist hierbei, dass alle Beiträge Themengerecht sortiert und archiviert werden. Mit untergeordneten Kategorien kann man die Sortierung sogar noch verfeinern.

Wie legt man Kategorien an?

Im Menü links auf Artikel/Kategorien klicken. Hier ist schon eine Standardkategorie angelegt, die nicht gelöscht, aber umbenannt werden kann.

Auf der linken Seite befindet sich das Feld zm Anlegen von weiteren Kategorien. Hier tragt Ihr einfach den Namen, Slug (Vereinfachte URL Variante ohne Sonderzeichen etc.) und evtl noch eine Beschreibung ein. Das Dropdown Menü zeigt alle bisher angelegten Kategorien an. Hier kann die Kategorie also auch einer anderen untergeordnet werden, um eine bessere und übersichtlichere Sortierung zu erhalten.

Kategorien einem Artikel zuordnen

Beim Erstellen eines neuen Artikels achtet bitte auf die Box (je nach WP-Version) im rechten oder unteren Bereich. (evtl. mit Klick auf das Pfeilsymbol öffnen) Hier wird der Artikel einer oder mehreren Kategorien zugeordnet. Wer das Plugin Event Organizer verwendet, nutzt diese Zuordung im Übrigen auch zur farblichen Kennzeichnung der Kalendereinträge in den Event-Artikeln.

Übrigens kann man auch hier neue Kategorien anlegen und verschachteln.

Wenn Ihr bis jetzt noch ohne die Zuordnung nach Kategorien gearbeitet habt, weist nach und nach allen Artikeln, die noch unter Allgemeines, etc. eingeordnet sind, eine passende Kategorie zu.

Modus Massenbearbeitung

Praktisch ist auch die Möglichkeit, mehrere Artikel gleichzeitig neu zuzuordnen: Einfach in der Artikelübersicht verschiedene Artikel zu markieren, im Dropdown “bearbeiten” auswählen und auf “Übernehmen” klicken. In der “Massenbearbeitung können nun auch Autor, Kommentare oder Status neu zugeordnet werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Adresse:

Isareckstraße 43,
81673 München
Tel: 089 456 004 06
Mobil: 0176 620 867 58